Beratungsstelle Extremismus sucht Verstärkung

bOJA sucht ab Jänner 2020 für die Beratungsstelle Extremismus eine/n Mitarbeiter_in (Beratung und Trainings)  für 25 bis 30 h/Woche.

Wir wünschen uns:


  • Fachwissen über die Dynamik von Radikalisierungsprozessen
  • Sensibilität für die Bereiche Interkulturalität, Antirassismus, Diversität
  • Erfahrung in der Beratungstätigkeit
  • Erfahrung als Referent_in, Workshopleiter_in
  • Psychosoziale Ausbildung
  • Mehrsprachigkeit (bevorzugte Sprachen: BKS, Russisch, Tschetschenisch, Arabisch, Farsi)


Dienstort: Wien
Eintritt: Jänner 2020

Details zu den Aufgaben, zum Team sowie zur Entlohnung in der Ausschreibung (PDF)

Bewerbungen und Rückfragen bitte per Mail an verena.fabris@boja.at


Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at