Europäische Freiwillige aus Armenien zu Besuch in Perg (OÖ)

Die letzten 10 Monate hat Karine Grigoryan aus Armenien das Jugendzentrum Perg in OÖ als Freiwillige im Rahmen des Programms ERASMUS+ Jugend in Aktion unterstützt. Während ihres Aufenthaltes hat sie die offene Jugendarbeit, Österreich und einige europäische Länder kennengelernt. Karine hat sehr schnell Deutsch gelernt und mit den vorwiegend männlichen Jugendlichen mit migrantischem Hintergrund, die österreichischen Eigenheiten der österreichischen Bevölkerung kennengelernt. Karine kommt aus einem fast autochtonen Land und das war für sie eine Herausforderung, die sie bestens gemeistert hat. Mit ihrer Neugier andere Kulturen und Länder kennenzulernen, hat sie auch einige andere europäische Länder mit dem Bus besucht – lange Reisezeiten haben sich gelohnt. Wir wünschen Karine in ihrer neuen Tätigkeit als Au Pair Mädchen in Vorarlberg alles Gute.


Bild: Karine Grigoryan aus ArmenienKarine Grigoryan aus Armenien zusammen mit bOJA Vorstand Karin Peham-Strauss (links)

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at