Symposium: Lösungsfokussierte Praxis in der behördlichen Sozialarbeit (NÖ)

19.-20.9.2017 I FH St. Pölten

Gelingende Praxis bleibt viel zu oft im Verborgenen. Die FH St. Pölten lädt ein zu einem gathering – einer Zusammenkunft – bei der Praktiker_innen von gelungenen Projekten berichten. Sie zeigen anhand von konkreten Beispielen, wie Empowerment im Rahmen der behördlichen Sozialarbeit ernstgenommen und umgesetzt wird.
Wie kann gelingende Kooperation mit Klientinnen und Klienten und BürgerInnen etabliert werden?
SozialarbeiterInnen adressieren Menschen als Regisseurinnen und Regisseure ihres Lebens. Klientinnen und Klienten sitzen am Steuerrad.
Sozialarbeiter_innen setzen als staatliche Akteurinnen und Akteure ihre Autorität ein und stärken zugleich den „Eigensinn“ der Klientinnen und Klienten.

Lösungsfokussierte Praxis in der behördlichen Sozialarbeit

Gathering – die etwas andere Konferenz
Ilse Arlt Symposium 2017

Termin:
19. und 20. September 2017

Ort:
FH St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten

Information und Anmeldung

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at