Seminar "Food Literacy für Jugendliche" (NÖ)

30. - 31. 10. 2018 | 9.00 bis 17.00 Uhr | St. Pölten

Unter "Food Literacy" versteht man die Fähigkeit, den Ernährungsalltag selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und genussvoll zu gestalten – entsprechend den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten.

Was bedeutet das in der Arbeit mit Jugendlichen?

Konkret geht es darum...

  • Jugendliche darin zu bestärken, ihren Ernährungsalltag selbstbestimmt entsprechend ihren Bedürfnissen zu gestalten
  • Ressourcen aktivieren, neue Handlungsspielräume zu eröffnen, Orientierungshilfen zu bieten
  • Kochen als Bereicherung des Alltags zu erleben
  • persönliche Ernährungsbedürfnisse zu (er)kennen
  • und sich mit Genuss, Esskultur und vorgelebten Rollenbildern zu beschäftigen

 

Das Seminar richtet sich v.a. an Sozialpädagog_innen/Pädagog_innen, Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten.


Termin:
30. - 31. Oktober 2018
jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Ort:
Bildungshaus St- Hippolyt
Eybnerstraße 5
3100 St.Pölten


Anmeldung bis 9. Oktober 2018

Weiterbildungsdatenbank des Fonds Gesundes Österreich

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at