Fortbildung: Motivierende Kurzintervention bei (riskant) konsumierenden Jugendlichen (W)

7., 8., 21.3.2017 | 9:00–17.00 Uhr | Institut für Suchtprävention, Wien

MOVE steht für "Motivierende Kurzintervention bei (riskant) konsumierenden Jugendlichen" und ist ein Fortbildungsangebot mit dem Ziel, Multiplikator_innen in einem kompetenten Umgang mit konsumierenden Jugendlichen zu stärken.

Die Methoden der Gesprächsführung helfen dabei, Jugendliche in ihrer Lebenssituation zu erreichen und zur Verhaltensänderung zu motivieren

Zielgruppe:
JugendarbeiterInnen, Jugendcoaches und Pädagog_innen in beratendem Setting, Lehrer_innen

Termin:
7., 8. und 21.3.2017
jeweils 09:00 – 17.00 Uhr

Ort:
Institut für Suchtprävention
Modecenterstraße 14 / Bock B / 2. OG
1030 Wien

Infos & Anmeldung:
Anmeldefrist: 31.01.2017
Das Angebot ist kostenlos

Weitere Informationen zur Fortbildung und Anmeldung findest du direkt auf der Website der Sucht- und Drogenkoordination Wien (SDW): LINK

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at