Angebot für ordentliche bOJA Mitglieder

Ermäßigung bei der Musiklizenz für Einzelveranstaltungen

bOJA hat bereits 2010 einen Rahmenvertrag mit der AKM für einen vergünstigten Tarif für Einzelveranstaltungen in der OJA abgeschlossen.

 

Ab 1.1.2019 gelten nun die neuen Konditionen:

Ordentliche bOJA Mitglieder erhalten 45% Ermäßigung auf den autonomen Tarif. Der ermäßigte Tarif gilt für alle Einzelveranstaltung. Dabei spielt es keine Rolle, ob das geschützte Werk (z.B. Musik, Literatur, Bühnenstück) über Technik öffentlich abgespielt oder live von Personen aufgeführt wird.

  • Achtung:
    Nicht angemeldete Veranstaltungen gelten als unbefugte Aufführungen laut Urheberrechtsgesetz. Einrichtungen können in diesem Fall von der AKM mit dem doppelten Tarif belangt werden. Wenn die Anmeldung einer Veranstaltung bei der Gemeinde gleichzeitig auch die Anmeldung bei der AKM darstellt, ist die AKM auf die bOJA Mitgliedschaft gesondert aufmerksam zu machen, da sonst die Begünstigungen nicht angewendet werden können.

 

So kommst Du zur ermäßigten Lizenz

  • Kontaktiere uns unter boja@boja.at und lass Dir eine Bestätigung deiner ordentlichen bOJA Mitgliedschaft schicken

  • Auf der Mitgliedsbestätigung findest du die Kundennummer

  • Fülle das Antragsformular (Download) aus und schicke es mit der bOJA Mitgliedsbestätigung 3 TAGE VOR DER DURCHFÜHRUNG DER VERANSTALTUNG per E-Mail an die jeweilige ansässige Geschäftsstelle

  • Erreicht diese Meldung die AKM fristgerecht, werden die Veranstaltungen gemäß der Rahmenvereinbarung um 45% des autonomen Tarifs abgerechnet.

Seitens der AKM wird nach Eintreffen des Formulars eine Rechnung an die Einrichtung geschickt. Die AKM ist vertraglich nur dann verpflichtet eine Vergünstigung zu gewähren, wenn die Einrichtung die ordentliche bOJA Mitgliedschaft nachweisen kann.

 

Bei Fragen wende dich bitte an bOJA unter:
boja@boja.at 
Tel: 0660/2828038

Zuständige Geschäftsstelle und Ansprechpartner finden

Musiklizenzen für den Regelbetrieb in der Offenen Jugendarbeit


Für die laufende oder regelmäßige Musiknutzung im Jugendzentrum/Jugendtreff besteht ebenso eine Anmeldepflicht für die eine Lizenzgebühr anfällt.

Unter „regelmäßig stattfindender Nutzung“ versteht die AKM:

  • Hintergrundmusik (Radio, CD Player, Computer, DVD Gerät, Kassettenrecorder)
  • TV mit Ton (Sportübertragungen)
  • Karaoke-Abende
  • Discoabende/Musikabende
  • Spielmobile und ähnliche bewegliche Einrichtungen


Infos dazu findest du auf der AKM-Seite (LINK)

 

  • Achtung:
    Da es sich um eine Verpflichtung handelt, kann die AKM die Lizenzgebühren sowohl für Einzelveranstaltungen als auch für den Regelbetrieb bis zu 3 Jahren im Nachhinein mit Mahnspesen in Rechnung stellen.

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at