Erster bOJA-Sammelband: "FREIräume"

Das Thema Freiraum ist ein vielschichtiges, das auf verschiedenen Ebenen gedacht, festgemacht und gelebt werden kann. Für die Offene Jugendarbeit und ihr Selbstverständnis spielt es in all seinen Facetten eine große Rolle.
Offene Jugendarbeit ermöglicht Vielfalt und Experimentierfelder und ist gerade dadurch eine wichtige Sozialisierungsinstanz für junge Menschen.

Vor diesem Hintergrund hat bOJA – Bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit „FREIräume“ zum Schwerpunkt erklärt und zahlreiche Aktivitäten in diesem Kontext unterstützt. Eine bunte Zusammenschau der Ergebnisse, ergänzt durch wissenschaftliche, künstlerische und subjektive  Blickwinkel, findet sich in diesem Buch.

Ziel der Publikation ist es, das Thema und den abstrakten Begriff Freiraum ins Bewusstsein zu rufen und auf verschiedene Arten und Weisen zugänglich zu machen.

Die Publikation erschien erstmals im November 2013 im Verlag des Archivs der Jugendkulturen in Berlin und ist als E-Book sowie gedruckt über den Buchhandel sowie über das bOJA-Büro erhältlich.

ISBN-Nummern:
Print: 978-3-943774-72-6

EPUB: 978-3-943774-74-0
Preis: 15 EUR

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at