Österreichische Plattform für Gesundheitskompetenz (ÖPGK)


Die Initiative zur Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) entstand 2013 im Zuge der Gesundheitsziele und der Gesundheitsreform.

Aufgabe der ÖPGK ist die darin formulierten Wirkungsziele zu erreichen, indem sie unter anderem den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung fördern, aber auch Qualität entwickeln und Wissen zur Verfügung stellen.

 

HIER FINDEST DU HILFREICHE UNTERLAGEN (RICHTLINIEN) UM DIE GESUNDHEITSKOMPETENZ IN DEINER ARBEIT ZU FÖRDERN:

Richtlinien


Bild: ÖPGK-Mitgliederkarte

ÖPGK-Mitglied bOJA

Das bundesweite Netzwerk Offene Jugendarbeit ist Mitglied und Teil des obersten Koordinierungsgremiums (Kern-Team) der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz. bOJA zählt somit zu jenen Mitgliedsorganisationen der ÖPGK, die aktiv zur Umsetzung und Stärkung von Gesundheitskompetenz beitragen.

WIE bOJA ZUR STÄRKUNG DER GESUNDHEITSKOMPETENZ BEITRÄGT

Logo: Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at