Wie können Fachkräfte das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION für sich und für die eigene Arbeit nutzen?

Erasmus+ JUGEND IN AKTION ermöglicht es Fachkräften der Jugendarbeit, sich europäisch auszutauschen und miteinander zu vernetzen. Wie aber können sie das EU-Programm für sich nutzen? Und was unterscheidet "Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte" von "Strategischen Partnerschaften"? Das wird in einem neuen Video erklärt.

 

Weiterführende Informationen

  • YouTube: Hier gehts zum Video
  • Link: Alle Informationen zur Antragstellung in Erasmus+ JUGEND IN AKTION hier
  • Download: Die Wirkungen von Erasmus+ JUGEND IN AKTION sind vielfältig.
    Näheres in dieser Wirkungsbroschüre (PDF-Dokument, 2,8 Mb)

  • Link: Erklärvideos von JUGEND für Europa zu den Solidaritätsprojekten im Europäischen Solidaritätskorps hier



Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at