Weiterbildungsreihe "Sexualisierte Gewalt und Prävention" (Stmk)

Der Schutz vor sexualisierter Gewalt umfasst Präventionsarbeit auf unterschiedlichen Ebenen.
Qualifizierung und Schulung von Erwachsenen, Workshops und öffentliche Diskussion des Themas sollen die Akzeptanz und Tabuisierung sexualisierter Gewalt verringern, Hintergründe und Ursachen deutlich machen und damit das Entstehen von sexualisierter Gewalt verhindern.

Die aktuelle Schulungsreihe vom Verein Hazissa vermittelt grundlegendes Wissen und soll die Teilnehmer_innen befähigen "normale jugendliche Sexualität" von sexualisierten Übergriffen zu unterscheiden und entsprechend darauf zu reagieren.

Einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten zum Thema "sexualisierte Gewalt" findest du in diesem Folder:

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at