Umfrage: Wie wird man in Europa Jugendarbeiter_in

Der EU-Council of Europe youth partnership (EU-CoE) möchte die Bildungs- und Karrierewege europäischer Jugendarbeiter_innen genauer untersuchen.

 

Aus diesem Grund hat der EU-CoE eine Umfrage erstellt, welche zeigen soll wie man - sowohl auf formalen als auch non-formalen Weg - Jugendarbeiter_in in wird. Ziel ist es die Perspektiven aufzuzeigen, die nicht nur die Jugendarbeitenden selbst, sondern auch ihre Organisationen und/oder Arbeitgeber haben.

Die Umfrage ist Teil einer umfassenden Studie, die sich mit der europaweiten Darstellung formaler und non-formaler Bildungswege von Jugendarbeiter_innen befasst:


Die Teilnahme an der Umfrage nimmt etwa 20 Minuten in Anspruch, sie ist jedoch freiwillig und kann jederzeit abgebrochen werden.
Die Ergebnisse dienen nicht nur dem besseren Verständnis der Bildungswege, sondern sollen auch helfen, politische Maßnahmen sowohl auf internationaler als auch auf nationaler Ebene zu stärken.

 

Die Daten dienen ausschließlich der Analyse der Bildungs- und Karierewege europäischer Jugendarbeiter_innen.


Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at