Teilnehmer_innen für interaktiver Studienbesuch gesucht!

Du bist Jugendarbeiter_in, Vortragende_r, Studierende_r... und interessierst dich für geschlechtersensible Schule? Für einen interaktiven Studienbesuch zum Thema "Geschlechtersensible Schulen in Österreich und Tschechien" - werden je fünf Teilnehmer_innen aus Österreich und Tschechien gesucht, die im Bereich schulischer und außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und an der Weiterentwicklung von geschlechtersensiblen Methoden interessiert sind.

NESEHNUTÍ und POIKA, zwei NGOs, die im Bereich Gender und Unterricht/Erziehung in CZ und AT tätig sind, veranstalten gemeinsam einen interaktiven Studienbesuch, um Wissen auszutauschen, best practice Beispiele zu teilen, voneinander im internationalen Kontext zu lernen und länderübergreifend geschlechtersensiblen Unterricht und Erziehung zu fördern.  

Wann?

16. - 22. September 2017 in Wien / Österreich (7-Tagesprogramm)
18. - 24. Oktober 2017 in Brno, Prag, Česká Lípa / Tschechien (7-Tagesprogramm)

Wo?
Wien
Brno, Prag, Česká Lípa

Das Programm beinhaltet praktische Workshops, Diskussionen, Treffen mit ausgewählten Stakeholdern und Einrichtungsbesuche (Schulen, NGOs, Institutionen). Die Arbeitssprache des Studienbesuches ist Englisch.
Nähere Infos findest du HIER

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at