Study Visit: Democracy Reloaded Study Visit (P)

Im Rahmen dieses Study Visits (Studienbesuchs) in Lissabon, Portugal werden Jugendbeteiligungsprojekte besucht und deren Inhalte für die eigene Praxis reflektiert. Der Besuch bietet lokalen Vertreter_innen von Gemeinden ebenso wie Jugendorganisationen die Möglichkeit zum Austausch und zur Zusammenarbeit. Auf diese Weise trägt der Studienbesuch zur Entwicklung der notwendigen Kompetenzen der Teilnehmer_innen bei, sodass diese partizipative Strukturen effizient planen und umzusetzen können.


Ziel des Studienbesuches ist es, Inhalte von bereits existierenden Jugendbeteiligungprojekten auf die eigene Praxis zu reflektieren, Schwächen und Stärken auszuloten, Qualitätsaspekte zu identifizieren und Kooperationen zu etablieren, um anschließend auf lokaler Ebene Jugendbeteiligungsprojekte zu implementieren.


Der Studienbesuch wird vom Erasmus+: Youth in Action Programm durchgeführt und findet von 22.-27. Oktober 2017 in Lissabon, Portugal statt, als Teil des Strukturierten Dialogs sollen Projekte unterstützt werden, die die aktive Beteiligung und das Mitwirken junger Menschen am demokratischen Leben fördern - auf nationaler und auf europäischer Ebene.

 


Bewerbung:
Wenn du dich für diesen Studienbesuch interessierst, dann setze die mit der österreichischen Nationalagentur (NA) in Verbindung - hier erfahrst du auch alles über die Teilnahmegebühr*
Die Bewerbungsfrist endet am 10. September 2017

IZ - INTERKULTURELLES ZENTRUM
Tel: + 43 1 586 75 44 - 0
E-mail: Lars.Roesky@iz.or.at

* Erasmus +: Jugend-in-Aktion finanziert alle für die Teilnahme am Kurs relevanten Kosten (Unterkunft, Reise...) mit Ausnahme einer Teilnahmegebühr, die von der NA eingehoben wird

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at