Sicherheitsleitfaden für LGBTQs

73% der LGBTQs (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) werden laut einer Umfrage aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität im Internet angefeindet und schikaniert. Auch ist die Selbstmordrate von LGBTQ+-Jugendlichen wesentlich höher als z.B. von heterosexuellen Gleichaltrigen.

Dieser Online-Leitfaden soll Betroffenen helfen, sich gegen diese Anfeindungen zu wehren und sich vor diesen zu schützen.
Es werden konkrete Tipps und praktische Anweisungen für alle nur erdenklichen Situationen gegeben.

 

Wenn du dich allgemein für Aktivitäten gegen Hass im Netz interessierst, dann besuche doch unsere Unterseite zur No Hate Speech Kampagne

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at