Schulung: Mit Jugendlichen über Geld sprechen

Jugendliche wachsen in einer schnellen, digitalen Finanz- und Konsumrealität auf, daher braucht es für einen sicheren Start ins Geldleben Lernumfelder für finanzielle Bildung.

Den Umgang mit Geld rechtzeitig erlernen - das ist das Motto von Three Coins, einem unabhängigen Sozialunternehmen, das sich an junge Menschen richtet. Der Fokus von Three Coins liegt auf der Lebensrealität von Jugendlichen und den wichtigsten Daumenregeln für Geld, sowie dem eigenen Verhalten, welches man braucht, um nicht in Fallen zu tappen.

Das Ziel: den jungen Menschen in unserer Gesellschaft die Möglichkeit für ein freies, selbstbestimmtes Leben ohne unnötige Geldsorgen zu ermöglichen.

Mit Jugendarbeiter_innen und -pädagog_innen aus der Schweiz und Österreich wurde eine Reihe an Finanzbildungsmethoden entwickelt, die ganz speziell auf die Bedürfnisse in der (Offenen) Jugendarbeit zugeschnitten sind:

  • hohe Flexibilität
  • simple Vorbereitung
  • wenig Zeitbedarf
  • spielerisch und nah am Leben der Jugendlichen


Die wichtigsten Eckdaten zur Jugendarbeiter_innenschulung:

  • Dauer: 1 Tag
  • Kosten: Gesponserter Schulungsbetrag 65€ (exkl. USt)/Person - inklusive Materialien und praktischem Leitfaden für die Anwendung
  • Ort: Direkt in (Jugend-)Organisationen - z.B. JUVIVO, MAFALDA, BhW Niederösterreich, Rotes Kreuz...


Weitere Informationen hier

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at