No Hate Speech: Materialienpaket für die pädagogische Arbeit

Das Österreichische Komitee No Hate Speech erinnert am Internationalen Tag der Pressefreiheit (3.5.2019) an die Verantwortung der Medien, Hate Speech entgegen zu wirken, und präsentiert ein Materialienpaket für Pädagog_innen.

Aufklärung, Sensibilisierung, Menschenrechtsbildung und die Förderung von Medienkompetenz sind wichtige Komponenten, um Hate Speech entgegen zu wirken. Daher wurde im Rahmen der „Aktionstage Politische Bildung“ ein Materialienpaket erstellt, das Pädagog_innen einen Überblick über Materialien und Initiativen zum Thema Hate Speech bietet.

 


Inhaltlich ist es in folgende Themenbereiche gegliedert:

  •     Sexualität und Internet
  •     Rassismus | Diskriminierung | Vielfalt | Zivilcourage
  •     Medienkompetenz | Informationskompetenz
  •     Cybermobbing
  •     Rechtliches | Meldestellen | Beratungsstellen


Das Materialienpaket wurde vom Nationalen Komitee No Hate Speech zusammengestellt und beinhaltet neben einer ausführlichen Liste mit Workshopangeboten für Jugendliche und Hinweisen auf Onlineplattformen auch eine Fülle an gedruckten Materialien wie Flyer, Ratgeber, Broschüren, Videos und Handbücher, die im Unterricht zum Einsatz kommen können.

Bestellung:
Das Materialienpaket kann kostenfrei über den Online-Shop des Zentrum polis bestellt werden:
Link zum SHOP

 

Rückfragehinweis:
Verena Fabris (Bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit)
Mail: verena.fabris@boja.at

Tel: 0660-6338944

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at