MYKI - Österreichischen Kinderschutzpreis 2017

Kinder sind unser höchstes Gut. Daher sollten wir uns alle für eine Gesellschaft einsetzen, in der sie ein Recht auf Gesundheit, Sicherheit und Schutz haben, ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert werden und gewaltfrei aufwachsen.

Aus diesem Grund wurde der Österreichische Kinderschutzpreis MYKI ins Leben gerufen und deshalb
werden auch heuer wieder Vorzeigeprojekte zum Schutz von Kindern bzw. zu ihrer Förderung prämiert!

Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen:
Der Österreichische Kinderschutzpreis MYKI richtet sich an Personen, öffentliche und private Institutionen, die sich aktiv für Kinder einsetzen, ihre psycho-soziale Situation verbessern und die gesellschaftliche Bedeutung von Kinderschutz und Kinderrechten in Österreich erhöhen.

Für die Preisausschreibung können Projekte in folgenden Kategorien eingereicht werden:

  1. Förderung einer gesunden körperlichen & seelischen Entwicklung von Kindern
  2. Gewaltprävention & Aufklärung über Gewalt
  3. Förderung der Persönlichkeitsentwicklung & Bildung
  4. Gesellschaftliche Integration & materielle Sicherheit


Die Siegerprojekte werden durch eine hochkarätig besetzte Fachjury ausgewählt und sind mit jeweils 1.500 Euro dotiert.

Teilnahmevoraussetzungen & Einreichung
Nähere Infos findest du in dieser Ausschreibung (PDF).


Die Einreichfrist endet am 30. September 2017!

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at