Leitfaden "JUNG UND GEFLÜCHTET" ist online!

Wie kann Offene Jugendarbeit zu einem gelungenen Zusammenleben in der Gemeinde beitragen und die Teilhabe geflüchteter Jugendlicher unterstützen?

Im Rahmen des Projekts "Brücken bauen" und in Kooperation mit dem Verein Zebra (Interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum) erstellte bOJA einen Leitfaden, der sich mit dem gelungenen Zusammenleben in der Gemeinde beschäftigt und den Fachkräften der OJA als Werkzeug in ihrer täglichen Arbeit dienen soll.

Hier geht's zum Download: bOJA-Leitfaden (PDF)

Der Leitfaden kann auch als Broschüre bestellt werden:
Wende dich dazu einfach an boja@boja.at - gerne lassen wir dir die gewünschte Anzahl per Post zukommen!

Mehr zum Projekt "Brücken bauen" kannst du hier nachlesen.

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at