Jugendspezifische Daten - eine Sammlung des ÖIF

Das Österreichische Institut für Familienforschung (ÖIF) an der Uni Wien führt als unabhängiges wissenschaftliches Institut anwendungsorientierte Studien und Grundlagenforschung zur Struktur und Dynamik von Familien, Generationen, Geschlechtern und Partnerschaften durch. Zu den Hauptaufgaben des ÖIF zählen dabei die Kooperation mit internationalen Forschungseinrichtungen, die familienpolitische Beratung und eine umfangreiche Informations- und Öffentlichkeitsarbeit.

Neben einer Forschungsplattform, die u.a. jugendspezifische Panelstudien in Österreich und Europa sammelt, wird auch die Publikation "Fokus Jugend" regelmäßig herausgebracht. Sie liefert eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Daten zur Lebenssituation von Jugendlichen in Österreich.

Forschungsplattform für für Jugendspezifische Daten

 

  • Das Österreichische Institut für Familienforschung (ÖIF) dokumentierte in einem Forschungsprojekt, welche jugendrelevanten Daten regelmäßig von Institutionen erhoben werden. Dies ermöglicht es, unterschiedliche Datenbestände zu Jugendthemen rasch und einfach zugänglich zu machen und inhaltlich zu verknüpfen.
    Alle bisher erhobenen Studien können über die Website des ÖIF (LINK) eingesehen werden.


Fokus Jugend – ein Überblick in Zahlen

 

  • Personen, die in den Bereichen Jugendpolitik und -arbeit tätig sind, benötigen immer wieder aufbereitete Daten, die die Situation der Jugend in Österreich aufzeigen und Trends sichtbar machen. Die Publikation "Im Fokus" stellt kompakt die wesentlichsten Zahlen über Jugendliche in Österreich für die interessierte Öffentlichkeit und für das Fachpublikum dar.
    Die Publikation vom Österreichischen Institut für Familienforschung kann hier eingesehen werden: Fokus Jugend – ein Überblick in Zahlen (PDF)

 

 

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at