Jugend Videowettbewerb: Algorithmen in 60 Sekunden

Algorithmen sind aus unserem Leben nicht wegzudenken: sie werken im Smartphone, im Computer und im Navi. Algorithmen sorgen auch dafür, dass im Supermarkt der Lieblingssnack immer verfügbar ist und sie sorgen auf sozialen Netzwerken, dass wir mit unseren Freunden up-to-date bleiben. In Zukunft werden Algorithmen unser Leben wahrscheinlich noch stärker beeinflussen.

Im Rahmen des Video-Wettbewerbs „Algorithmen in 60 Sekunden“ sucht das Vienna Center for Logic and Algorithms (VCLA) der Technischen Universität Wien nach Videos, die sich in maximal 60 Sekunden mit Algorithmen kreativ auseinandersetzen.

In Gruppen, mit Freunden oder allein – erlaubt ist dabei vieles – vom Mini-Spielfilm bis zum Animationsfilm, gefilmt mit einer Videokamera oder einfach mit dem Smartphone. Auch thematisch sind keine engen Grenzen gesetzt – von der technischen Überlegung bis zur Zukunftsphantasie über die digitale Gesellschaft von morgen ist alles erlaubt.

ANMELDUNG & GEWINN:

Einzel- und Gruppenanmeldungen sind ab sofort möglich!
Hier geht's zum Anmeldeformular (PDF)

15. April 2018: Einsendeschluss für Anmeldeformular

15. Mai 2018: Einsendeschluss für Videos


Preisverleihung: Ende Juni 2018

Gewinn: Geld- (in der Höhe von insgesamt über 6000 Euro) und Sachpreise

Nähere Informationen findet ihr HIER

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at