Für Jugendarbeiter_innen: Medienpädagogik-Lehrgänge (NÖ)

Das Zentrum für Angewandte Spieleforschung an der Donau-Universität Krems bietet aktuell zwei Universitätslehrgänge an, die sich insbesondere auch an Personen aus der Jugendarbeit richten.

Links zu den Lehrgängen:

  • MedienSpielPädagogik
    In diesem Lehrgang erwerben die Studierenden Kompetenzen im Umgang mit bewährten Methoden und Zugängen aus den Bereichen der Spiel-, Theater- und Medienpädagogik und erlernen, wie digitale Medien und Spiele ihr Praxisfeld didaktisch bereichern können.

  • Handlungsorientierte Medienpädagogik
    Ein wesentliches Charakteristikum dieses berufsbegleitenden Studienangebotes ist ein interdisziplinärer Zugang, der neben den relevanten pädagogischen und medienorientierten Fachdisziplinen auch politische Bildung, Jugendschutz oder internationale Kinder- und Jugendarbeit in den Blickpunkt nimmt.

 

Die Anmeldephase läuft noch bis zum 15. Oktober 2019!
Am 1.11. ist Lehrgangsstart (ein verspäteter Einstieg bis 2.1.2020 ist möglich).


TIPP: waff-Förderung:
Außerdem gibt es momentan für AK-Mitglieder aus Wien die Gelegenheit die Digi-Winner Förderung vom waff für bis zu 80 % der Lehrgangskosten zu beantragen.


Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at