Fachtagung: "CYBER MOBBING macht das Leben schwer" (Sbg)

Der Schultag beginnt und endet an der Schultür. Leider gilt das nicht für (Cyber-)Mobbing. Die Angst, die Gemeinheiten und Beschimpfungen, das Bloßstellen mit Bildern und Worten hält oft rund um die Uhr an.

Pädagogen_innen bekommen davon nicht immer alles mit, Eltern dann, wenn sie sich intensiv mit der Lebensrealität ihrer Kinder beschäftigen und ein gutes Gespür haben. Psychische (Langzeit-)Folgen von (Cyber-)Mobbing sind z.B. sinkendes Selbstvertrauen, soziale Isolation, Stresssymptome, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen oder Schulabbruch, um nur einige zu nennen.

Im Rahmen dieser Tagung soll genau hingeschaut werden, welche Mechanismen es sind, die diese Negativspirale befeuern und was man tun kann, um Kindern und Jugendlichen eine gesunde psychische Entwicklung zu gewährleisten.
Denn stabile Beziehungen, gute Schulerfahrungen und ein positives Selbst- und Fremdbild sind wirksame Resilienzfaktoren und schützen vor Schulabbruch, Extremismen, psychischen Auffälligkeiten, Sucht und Suizid.

 

Nähere Infos & Programm

 

Anmeldung:


Termin:
22. - 23.10. 2019
Start ab 9 Uhr

Ort:
Parkhotel Brunauer
Elisabethstraße 45a

5020 Salzburg

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at