EU-Projekt: HOME AWAY FROM HOME

Mit dem 2017 gestarteten Erasmus+ Projekt HOME AWAY FROM HOME sollen innovative Jugendaktivitäten gefördert und junge Professionist_innen und Freiwillige unterstützt werden, die zu einer besseren Integration von jugendlichen Flüchtlingen, Asylsuchenden und Migranten beitragen. Zusätzlich wird die Vermittlung von Inhalten und die gesamte Thematik inkl. Unterlagen und Umsetzung von einem kleinen Forschungsteam begleitet.

Das EU-Projekt läuft von 2017-2019. Ende Juli 2018 wird es eine Trainingswoche in Kroatien geben, für die noch Teilnehmende gesucht werden.

Mehr zum Call For Participation, neuem aus der Forschung und News aus den Ländern gibt es auf der

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at