Call: Internationale Fachkräftetraining

Der Verein für Jugendhilfe und Sozialarbeit (Deutschland) sucht Partner_innen für ein internationales Fachkräftetraining.

 

Gesucht werden Fachkräfte der Offenen und mobilen Jugendarbeit bzw. der Jugendsozialarbeit aus Italien, Liechtenstein, Österreich, Luxemburg und Deutschland.


Thema:
Radikalisierung junger Menschen entgegentreten

Termin:
14. – 18. Oktober 2019 (Anreise:13. Oktober / Abreise: 19. Oktober)

Antragsfrist: 30.04.2019

Für die Partnerorganisationen fallen keine Kosten an

 

Antwort an (inkl. Mandat) an:
Sebastian Redlich
E-Mail: s.redlich@jusev.de

 

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at