7. Bericht zur Lage der Jugend in Österreich

Am 25.1. 2017 präsentierte Jugendministerin Karmasin den aktuellen Bericht zur Lage der Jugend in Österreich im Familienausschuss.
„Der Bericht gibt einen Überblick über die Situation von jungen Menschen in unserem Land. Dadurch bekommen wir einen Einblick, was sie bewegt und was sie sich von ihrer Zukunft erwarten“, so Karmasin, die den Bericht als „zentrales Instrument für die weiterführende Arbeit im Jugendbereich“ bezeichnete.

Der Jugendbericht liefert eine einzigartige Querschnittsbetrachtung und gliedert sich erstmals in drei Teile, welche konkrete Studienergebnisse, sowie die bisherigen Anstrengungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Bereich der Jugendpolitik aufzeigen.

Der 7. Bericht zur Lage der Jugend in Österreich gliedert sich in 3 Teile:

  •     Teil A: Wissen um junge Menschen
  •     Teil B: Better-Life-Index Jugend
  •     Teil C: Österreichische Jugendstrategie


Alle Teile können auf der Website des BMFJ heruntergeladen werden:
Siebten Bericht zur Lage der Jugend in Österreich (2016)


Hier geht es zur APA-Aussendung des Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ).

Aktuell

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at