Aktuell

jugendinfo-Broschüren im neuen Outfit

Letztes Jahr haben die JUGENDINFOS Jugendliche und Jugendarbeiter_innen um ihre Meinung zu den jugendinfo-Broschüren befragt. Dank zahlreicher Rückmeldungen erscheinen nach und nach die neuen Produkte – inhaltlich überarbeitet, aktualisiert und grafisch neu gestaltet.

mehr

No Hate Speech

Das im Juni 2016 gegründete Nationale No Hate Speech-Komitee will für das Thema Hass im Netz sensibilisieren, Hass im Netz entgegenwirken sowie Aktionen gegen Hassrede anregen und unterstützen. Wie man sich engagiert und für ein respektvolles Miteinander einsetzen kann, zeigt die neue Website nohatespeech.at

mehr

Teilnehmer_innen für interaktiver Studienbesuch gesucht!

Du bist Jugendarbeiter_in, Vortragende_r, Studierende_r... und interessierst dich für geschlechtersensible Schule? Für einen interaktiven Studienbesuch im Herbst werden Teilnehmer_innen gesucht, die im Bereich schulischer und außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und an der Weiterentwicklung von geschlechtersensiblen Methoden interessiert sind.

mehr

Seminar: „Grundlagen zu Suchtprävention“ (W)

In dem Seminar „Grundlagen zu Suchtprävention“ für Sozialpädagog_innen und Fachkräfte, werden die wichtigsten Grundlagen im Zusammenhang mit Suchtprävention vermittelt. Es findet am 28.09.2017 im Verein Dialog in Wien statt.

mehr

TIPP: Zeitung "ZB - Beiträge zur Jugendarbeit in Tirol"

Für die Mitarbeiter_innen in der Kinder- und Jugendarbeit und alle Interessierten gibt das Amt der Tiroler Landesregierung in Kooperation mit dem Amt für Jugendarbeit in Südtirol die Zeitung "ZB - Beiträge zur Jugendarbeit in Tirol" mit Bildungsangeboten, jugendpädagogischen Beiträgen, Erfahrungsberichten und vielem mehr heraus.

mehr

Lehrgang: webCamp Jugend Online – Webskills für die Jugendarbeit

Ob Youtube-Hype, Online-Dschihadismus oder Netz-Pornografie – kaum ein aktuelles Jugend-Phänomen ist ohne die Dimension des Internets zu verstehen. YouTube, WhatsApp, SnapChat & Co. stellen Pädagog_innen damit vor neue Herausforderungen. In diesem Lehrgang geht es um die Vermittlung von Orientierungswissen und die praxisorientierte Aneignung von "Digital Literacy" für eine moderne Jugend- und Medienarbeit.

mehr

Rückblick: koje Jahresbericht 2016

Das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung, kurz koje, ist beim Thema OJA die gestaltende Kraft im Land Vorarlberg und gibt als Seismograph für jugendrelevante Themen wichtige Impulse für das Sozialsystem im Bundesland. In ihrem aktuellen Jahresbericht gibt die koje einen umfassenden Rückblick über ihre Tätigkeiten und lässt das Jahr 2016 Revue passieren.

mehr

Infoveranstaltung: Diplomlehrgang Jugendarbeit Schloss Hofen (Vbg)

Das Weiterbildungszentrum Schloss Hofen in Vorarlberg lädt zur ersten Infoveranstaltung zum kommenden Diplomlehrgang Jugendarbeit am 19. Juni 2017. Im Rahmen dieser Infoveranstaltung erhaltet ihr einen Überblick über den Lehrgang. Der Lehrgang selbst startet im November 2017.

mehr

Scooter Workshop & Contest beim JZ Smile Reutte

Letztes Wochenende (9.-10. Juni) organisierte das JZ Smile einen Scooter Workshop (Freitag) und einen Contest (Samstag). Der Andrang war groß...

mehr

Handbuch „Die gute Gesundheitsinformation Österreich"

Wie können "gesundheitskompetente" Organisationen Gesundheitsinformationen verständlich und geschlechtergerecht an ihr Zielpublikum kommunizieren? Im Auftrag des Gesundheitsministeriums hat das FGZ Graz ein Handbuch erstellt, welches zeigt wie Gesundheitsinformation vermittelt werden kann. Ergänzt wird dieses durch einen „Werkzeugkoffer“ mit Checklisten.

mehr

Alle weiteren News...

...findest du HIER




bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at