Gesundheitskompetenz in der Offenen Jugendarbeit

Projekt Gesundheitskompetenz

Banner_ OJA im kommunalen Setting

Gesundheitskompetente Offene Jugendarbeit im kommunalen Setting

Jugendzentren und Einrichtungen der mobilen Jugendarbeit in Österreich qualifizieren sich für Gesundheitskompetenz

 

In den nächsten 2 Jahren können sich Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in Österreich systematisch mit ihrer organisationalen Gesundheitskompetenz auseinandersetzen und sich dem Konzept der „Gesundheitskompetenten Offenen Jugendarbeit“ verpflichten

 

Das neue Projekt bietet den Teilnehmenden neben einem Auszeichnungsverfahren, einer neuen Website zu Gesundheitskompetenz auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Netzwerktreffen!


Wir danken den Fördergebern Fonds Gesundes Österreich, Bundeskanzleramt (Frauen, Familien und Jugend), Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger

Interessantes zum Thema Gesundheit

Bild Interessantes zum Thema Gesundheit

 

Auf unserer Unterseite findet ihr neben Projekten und Literaturtipps rund ums Thema Gesundheit auch aktuelle Veranstaltungen und Termine für in der (Offenen) Jugendarbeit Tätige

Banner Gesundheit und Offenen Jugendarbeit

"Überall dort wo die Potenziale Jugendlicher gefördert werden, dort entsteht automatisch Gesundheit"
Offene Jugendarbeit ist per se Gesundheitsförderung. Ihre Grundhaltungen und Methoden fördern Gesundheit und schaffen gesunde Lebenswelten. Die Handlungsprinzipien und Methoden der Offenen Jugendarbeit sind genau jene, die auch in der zeitgemäßen Gesundheitsförderung als erfolgreich und zielversprechend gelten

Weiterlesen...

Bild_Leitfaden OJA

Leitfaden Gesundheitskompetenz

Der Leitfaden für gesundheitskompetente Offene Jugendarbeit steht ab sofort zum Download bereit:

OJA-Leitfaden Gesundheitskompetenz

Selbstcheck: Wie gesundheitskompetent ist meine Einrichtung?

Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in Österreich haben die Möglichkeit, sich als Gesundheitskompetente Einrichtung auszeichnen zu lassen.

Erfahre hier mehr

Bild: Gesunde BOXXX Logo

Die Gesunde BoXXX in deinem Bundesland!

Logo: ÖPGK

Die Initiative zur Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) entstand 2013 im Zuge der Gesundheitsziele und der Gesundheitsreform.

Aufgabe der ÖPGK ist die darin formulierten Wirkungsziele zu erreichen, indem sie unter anderem den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung fördern, aber auch Qualität entwickeln und Wissen zur Verfügung stellen.


HIER FINDEST DU HILFREICHE UNTERLAGEN UM DIE GESUNDHEITSKOMPETENZ IN DEINER ARBEIT ZU FÖRDERN

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at