bOJA Fachtagung

Banner: Aviso zur 14. bOJA Tagung

„Arbeit der Zukunft/Zukunft der (Jugend-)Arbeit“

Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus und was kann Offene Jugendarbeit für junge Menschen dabei leisten?

Die Art und Weise wie Menschen arbeiten und ihren Lebensunterhalt bestreiten ist in einem stetigen Wandel. Gegenwärtig sind eine exponentiell steigende Digitalisierung und vermehrter Einsatz von künstlicher Intelligenz ausschlaggebende Faktoren dieser Veränderung. Die Entwicklungen und Weichenstellungen in der Jugendphase können entscheidend sein, ob es gemeistert wird materielle Sicherheit im Leben zu erreichen und idealerweise erfüllende berufliche Aufgaben zu finden.

Im Rahmen der diesjährigen bOJA-Fachtagung gehen wir daher folgenden Fragen auf den Grund:

  • Was leistet Offene Jugendarbeit zum Thema Qualifizierung und Arbeit?
  • Wie können Jugendliche bei diesen Herausforderungen unterstützt und begleitet werden?
  • Wie gehen Employability, Selbstbestimmung und Freiraum zusammen?
  • Wie können wir die Chancen des Wandels erkennen, gestalten und nutzen?


Notiert euch jetzt schon den Termin in euren Kalendern.
Anmeldung und Programm folgen.

Termin:
Sonntag, 22.11.2020 - Dienstag, 24.11.2020

Ort:
Montforthaus
Montfortplatz 1
6800 Feldkirch

Die Fachtagung der Offenen Jugendarbeit - Österreichweit

Die bOJA-Fachtagung ist mittlerweile ein Fixpunkt in den Kalendern zahlreicher Jugendarbeiter_innen aus ganz Österreich. Die einzigartige Tagung findet jedes Jahr in einem anderen Bundesland und zu wechselnden relevanten Schwerpunktthemen statt.

Die dreitägige Veranstaltung ist eine hervorragende Gelegenheit zum Netzwerken, Kontakte knüpfen, Diskutieren und für regen Austausch von Praktiker_innen und Expert_innen aus Wissenschaft und Politik. Die Teilnehmer_innen erwartet jedes Jahr eine spannende Mischung aus Input-Vorträgen, Diskussionen, Workshops sowie einzelnen praktischen Projektvorstellungen im Rahmen von Playgrounds und / oder Worldcafés. Für ein buntes Rahmenprogramm ist gesorgt und das Vernetzungsfest rundet die bOJA-Fachtagung ab.

 

Die bundesweite Fachtagung Offene Jugendarbeit ist eine Kooperation von bOJA – Bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit und dem Bundeskanzleramt - Sektion Familien und Jugend (BKA). Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit der Weiterbildung für die Jugendarbeiter_innen in Österreich. Auch den Landesjugendreferaten der veranstaltenden Bundesländer sowie dem IZ - Vielfalt, Dialog, Bildung sei als Projektpartnern dieser Veranstaltung ein großes Dankeschön ausgesprochen.

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at