Mag.a Daniela Kern-Stoiber, MSc

 

Funktion: Geschäftsführerin


E-mail: daniela.kern@boja.at

 

Telefon: 0660 2828038

 

Offene Jugendarbeit bedeutet für mich: 
... innovative Konzepte und Methoden für die Arbeit mit Mädchen und Burschen
... Kompetenz, rasch und flexibel auf gesellschaftliche Veränderungen zu reagieren
... ein wesentlicher Beitrag zur Chancengerechtigkeit in unserer Gesellschaft

 

Vernetzung bedeutet für mich:
... Nahtstellen statt Schnittstellen, Finden eines gemeinsamen Verständnisses abseits von Fach- und Bereichslogiken, Systematisierung von Vernetzung und Kooperation, Synergien, Solidarität!


Werdegang

    • Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin in Wien
    • Zusatzqualifikationen in Arbeitspsychologie, Coaching, Supervision und Organisationsberatung
    • 15 Jahre in der gender- und kultursensiblen Gesundheitsförderung tätig
    • nebenberufliche Lehrtätigkeiten an der Donauuni Krems, freiberufliche Supervisorin und Organisationsberaterin
    • Freiwilligenarbeit im Buddy Verein zur Begleitung HIV positiver Frauen und Männer und bei der Wiener Tafel

     

    Ich arbeite bei bOJA weil:

    ... ich überzeugt bin, dass Offene Jugendarbeit mit ihren Haltungen, Methoden, Konzepten und Zugängen Antworten auf die wesentlichen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit hat. Offene Jugendarbeit ist ein lernendes und dynamisches Handlungsfeld und in vielen Bereichen pionierhaft. Dies sichtbar zu machen, zu stärken und Weiterentwicklungen zu begleiten und zu unterstützen, ist Aufgabe von bOJA und mir eine große Freude und ein Anliegen.

     

    Diese 3 Worte beschreiben mich am besten:
    umgänglich – kommunikativ - extravertiert


    Darum bin ich wie ich bin ... bzw. was du unbedingt von mir wissen solltest ...
    Lerne mich einfach kennen und mach dir selbst ein Bild!

     

     

    Foto Daniela Kern-Stoiber

    bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at