Aktuell

6. Forum Jugendstrategie - Lebensqualität und Miteinander (W)

Beim 6. Forum Jugendstrategie am 30. Oktober 2017 werden die Themen Nachhaltigkeit, Gesundheit, Inklusion und Lebensqualität im Mittelpunkt stehen. Anhand von Diskussionen und konkreten Beispielen wird deutlich werden, welchen Nutzen die Beteiligung von Jugendlichen bringen kann.

mehr

ifp-Infoabend " Was ist, wenn etwas passiert?"

Aufgrund des aktuellen OGH-Urteils, wonach Schadensersatzforderungen eines Mädchens bei einem Kindergartenunfall bejaht wurden, gibt es viele Fragen rund um die Aufsichtspflicht. Aus diesem Grund bietet das ifp einen Infoabend mit Rechtsanwalt Dr. Josef Unterweger an, um alle Fragen rund um das Thema Aufsichtspflicht zu beantworten. Der Infoabend findet am 28.11.2017 im wienXtra-ifp statt.

mehr

4. Kinder- und Jugendgesundheitssymposium (W)

Das 4. Symposium zur Kinder- und Jugendgesundheit widmet sich dem Thema „Lifeline – von der Geburt bis zur Adoleszenz“ – das gesunde Aufwachsen unserer Kinder- und Jugendlichen und findet am 21.11.2017 in Wien statt.

mehr

11. Österreichische Armutskonferenz - ACHTUNG!

Unter dem Gesichtspunkt der "Bedeutung von Anerkennung im Kampf gegen Ungleichheit, Ohnmacht und Spaltung" macht die 11. Österreichische Armutskonferenz die Abwertungsspirale und das Ringen nach Anerkennung, Wertschätzung und Würde zum Thema.

mehr

FEEL-OK.AT - Plattform für Jugendliche & Multiplikator_innen

feel-ok.at ist ein internetbasiertes Interventionsprogramm und bietet zahlreiche Informationen, Tipps und Hilfestellungen zur Förderung der Gesundheitskompetenz junger Menschen zwischen 12 und 18 Jahren. Erfahre hier mehr!

mehr

Workshop zum Thema Essstörungen (W)

Das Team der Hotline für Essstörungen bietet einen zweistündigen Workshop zum Thema Essstörungen für Multiplikator_innen am 14. November 2017 in den Räumlichkeiten der Wiener Gesundheitsförderung an.

mehr

Safer Internet Day 2018

Am 6. Februar 2018 findet bereits zum 15. Mal der internationale Safer Internet Day statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einem „besseren Internet für Kinder und Jugendliche“, ganz nach dem Motto: „Gemeinsam für ein besseres Internet!“

mehr

Neues Infoblatt Projektförderungen

Du bist auf der Suche nach Finanzierungsquellen für dein Projekt? Das aktuelle wienXtra-Infoblatt bietet dir einen Überblick zu Finanzierungsquellen auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene.

mehr

Vielfalt – Integration – Inklusion - JETZT AKTIVITÄTEN EINTRAGEN

Ab sofort können Projekte der außerschulischen Jugendarbeit zum Themenbereich „Vielfalt – Integration – Inklusion“ aktiv auf einer Landkarte sichtbar gemacht werden. Tragt euch jetzt auf jugendarbeitinoesterreich.at ein.

mehr

TERMINAVISO: Boys‘ Day 2017 (österreichweit)

Am 9.11.2017 können Burschen wieder Erfahrungen und Informationen zu den Themen Männerrolle und Berufsorientierung jenseits von Rollenklischees in Jugendeinrichtungen, Ausbildungsstätten, Altersheimen, Kindergärten sowie Beratungsstellen sammeln. Tragt euch jetzt in die Aktionslandkarte ein!

mehr

Zeitschrift merz: Soziale Arbeit digital

Wir möchten gerne auf die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „merz medien + erziehung“ aufmerksam machen: Sie dreht sich um das Thema „Soziale Arbeit digital“ und beinhaltet viele Jugendarbeit-bezogene Beiträge

mehr

Weiterbildungslehrgang Jugend-Ernährungsmentor_in

Personen im sozialintegrativen Bereich der außerschulischen Jugendarbeit sind in ihrer täglichen Arbeit immer wieder mit gesundheitsbezogenen Fragen konfrontiert. Aus diesem Grund hat die FH St. Pölten und die Uni Wien einen Zertifikatslehrgang entwickelt, der nun mit März 2018 startet.

mehr

Konferenz „Digitale Jugendarbeit“ | Conference Digital Youth Work (W)

Das Interkulturelle Zentrum, die Nationalagentur für Erasmus+: Jugend in Aktion veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Freizeitpädagogik und POYWE von 27.- 30. November 2017 eine Konferenz zum Thema „Digitale Jugendarbeit“ in Wien.

mehr

Seminar: Cannabiskonsum - Was man in der außerschulischen Jugendarbeit wissen sollte (OÖ)

Wie kann es in der praktischen außerschulischen Jugendarbeit gelingen, faktenbasiert zu Cannabiskonsum zu informieren sowie risikobewusste Umgangsformen bei Jugendlichen zu begleiten und zu fördern? Diese und weitere Themen rund um den Konsum von Cannabis werden in dem kostenlosen Seminar am 12.12.2017 im Institut Suchtprävention in Linz beleuchtet.

mehr

Info: AusBildung bis 18

Die Ausbildungspflicht gilt erstmals für Jugendliche, die im Juni 2017 ihre Schulpflicht beendet haben. Angebote der außerschulischen Jugendarbeit sind in "Ausbildung bis 18" ebenfalls inkludiert. Nähere Infos auf der Website

mehr

Fachbibliothek des wienXtra-institut für freizeitpädagogik (W)

Die ifp-Bibliothek ist eine Fundgrube für alle, die Lern- und Bildungsprozesse mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aktiv gestalten und begleiten wollen. Pädagogische Fachkräfte werden bei uns ebenso fündig wie interessierte Laien. Am 14. November wird die Fachbibliothek im Rahmen eines Festes nach längerem Umbau neu eröffnet - feiert mit und lernt die neue Bibliothek und ihr Angebot kennen.

mehr

Integrationsbericht 2017

Der Integrationsbericht stellt eine umfassende Übersicht zu Integration in Österreich dar. Im aktuellen Bericht wird die Bedeutung der u.a. von bOJA mitbeschlossenen Vernetzungstreffen zur Stärkung der Akteur_innen der Jugendarbeit im Rahmen ihrer Tätigkeiten im Feld der Integration hervorgehoben. Hier nachzulesen.

mehr

Mach mit: ECYC-Kampagne #valueyouthwork

Das Europäische Netzwerk ECYC (European Confederation of Youth Clubs) lädt zum Mitmachen bei der Online-Kampagne #valueyouthwork ein. Ziel der Kampagne ist es die Rolle von Jugendarbeit in der Prävention extremistisch motivierter Gewaltakte durch Jugendliche hervorzuheben. Aus diesem Grund sind alle ECYC-Mitglieder sowie andere Organisationen, die auf verschiedenste Weise Jugendarbeit betreiben, herzlich eingeladen sich an der Kampagne #valueyouthwork zu beteiligen.

mehr

Workshop zum Thema Nachhaltigkeit "Die Welt, wie sie uns gefällt!"

Gemeinsam mit drei internationalen Jugenddelegierten der BJV erarbeiten die Teilnehmer_innen das Thema Nachhaltigkeit in diesem kostenlosen Workshop-Angebot, das sich an Jugendgruppen ab 12 Jahren richtet.

mehr

Study Visit: Democracy Reloaded Study Visit (P)

Im Rahmen dieses Studienbesuchs in Lissabon, Portugal werden Jugendbeteiligungsprojekte besucht und deren Angebote für die eigene Praxis reflektiert. Der Besuch bietet lokalen Vertreter_innen von Gemeinden ebenso wie Jugendorganisationen die Möglichkeit zum Austausch und zur Zusammenarbeit.

mehr

Thema "Generationendialog": Der Jugendpreis 2017 (Ö) und ein Marktplatz (CH)

Projekte, an denen verschiedene Generationen gemeinsam aktiv teilnehmen, sind nicht nur wichtig, sie können auch sehr niederschwellig im öffentlichen Raum angeboten werden und sind natürlich aus der sozialen Perspektive interessant. Um das "Miteinander von Jung und Alt" zu fördern, hat der Österreichische Jugendpreis 2017 daher einen Themenschwerpunkt gesetzt, bei dem Angebote, die sich dem Generationenaustausch widmen, ausgezeichnet werden. Auch in der Schweizer Jugendarbeit ist Generationenarbeit ein Thema - wer sich Ideen und Anregungen für die eigene Arbeit holen möchte, ist daher herzlich zur Fachtagung "Generationen in Bewegung" in Zürich am 8.9. eingeladen!

mehr

Projekt GaYA: Jugendbeteiligung in den Alpen stärken

Wie können Jugendliche mehr in politische Prozesse eingebunden werden? Dieser Frage widmet sich das alpenweite Projekt GaYA (Governance and Youth in the Alps), dessen Ziel es ist, die junge Generation stärker in politische Strukturen und Entscheidungsprozesse einzubinden. Lest mehr dazu in der Medienmitteilung der CIPRA und schaut euch das anschauliche Video zum Projekt an!

mehr

Aviso: Filmreihe & gender:impulstage im Oktober (Vbg)

Am Dienstag, den 24. Oktober finden an der Fachhochschule Vorarlberg die gender:impulstage 2017 ­– Schöner leben ohne Sexismus! statt. Im Vorfeld dieser Fachtagung veranstaltet der Verein Amazone gemeinsam mit dem Spielboden Dornbirn von 17. bis 19. Oktober 2017 eine thematisch passende Filmreihe.

mehr

Forum: Demokratie und Europäische Bürgerschaft „Raise your voice“

"Raise your voice for tomorrow’s Europe” unter diesem Titel findet das Forum zum Thema Demokratie und Europäische Bürgerschaft von 13. - 16. November 2017 in Ljubljana, Slovenien statt. Die Veranstaltung wird von der Österreichische Nationalagentur für das Programm Erasmus+ Jugend in Aktion mitunterstützt. Anmeldung bis 17.9.2017

mehr

Studie zu Gesundheit(sverhalten) österreichischer Schüler_innen

Anfang der 80er Jahre entwickelte die WHO eine der größten europäischen Kinder- und Jugendgesundheitsstudien unter dem Titel „Health Behaviour in School-aged Children Study“. 2016 wurde das erste Mal die internationale Vergleichsstudie "Growing up Unequal" präsentiert, in welcher auch die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten der österreichischen Schülerinnen und Schüler erfasst wird.

mehr

bOJA FACHTAGUNG #digitalejugendarbeit

Die Anmeldung für die 11. bundesweite Fachtagung Offene Jugendarbeit ist geschlossen! All jene, die sich bereits angemeldet haben, finden zahlreiche Infos zum Programm hier! Zusätzlich dürfen wir auf die Anmeldung zur Verleihung des Österreichischen Jugendpreis' 2017 aufmerksam machen

mehr

Teilnehmer_innen für interaktiver Studienbesuch gesucht!

Du bist Jugendarbeiter_in, Vortragende_r, Studierende_r... und interessierst dich für geschlechtersensible Schule? Für einen interaktiven Studienbesuch im Herbst werden Teilnehmer_innen gesucht, die im Bereich schulischer und außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und an der Weiterentwicklung von geschlechtersensiblen Methoden interessiert sind.

mehr

Rückblick: koje Jahresbericht 2016

Das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung, kurz koje, ist beim Thema OJA die gestaltende Kraft im Land Vorarlberg und gibt als Seismograph für jugendrelevante Themen wichtige Impulse für das Sozialsystem im Bundesland. In ihrem aktuellen Jahresbericht gibt die koje einen umfassenden Rückblick über ihre Tätigkeiten und lässt das Jahr 2016 Revue passieren.

mehr

Handbuch „Die gute Gesundheitsinformation Österreich"

Wie können "gesundheitskompetente" Organisationen Gesundheitsinformationen verständlich und geschlechtergerecht an ihr Zielpublikum kommunizieren? Im Auftrag des Gesundheitsministeriums hat das FGZ Graz ein Handbuch erstellt, welches zeigt wie Gesundheitsinformation vermittelt werden kann. Ergänzt wird dieses durch einen „Werkzeugkoffer“ mit Checklisten.

mehr

MÜLLionen Möglichkeiten“: Methodentoolbox Abfallvermeidung

Die „Methodentoolbox Abfallvermeidung“ bietet eine praxisnahe Sammlung verschiedenster Methoden zur Vermittlung des Themas "Müllvermeidung" an Jugendliche.

mehr

Interdisziplinäre Tagung: "Jugend - Lebenswelt - Bildung" (T)

Wir möchten hiermit die interdisziplinäre Tagung „Jugend – Lebenswelt – Bildung. Perspektiven für Jugendforschung in Österreich“ ankündigen. Sie findet vom 16. bis 18. November 2017 an der Universität Innsbruck statt.

mehr

Studie „Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit: Identitäten, Lebenslagen & abwertende Einstellungen", Wien

Vor wenigen Tagen wurde die Studie "Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit: Identitäten, Lebenslagen und abwertende Einstellungen" unter der Leitung von Kenan Gengör und Caroline Nik Nafs veröffentlicht und hat zu einem großen Medienecho geführt.

mehr

Infobroschüre "Mein neuer Nachbar" zum Thema Flucht und Asyl

Die neue Infobroschüre zum Thema Flucht und Asyl beschäftigt sich mit dem Thema Flucht und Asyl und beantwortet am Beispiel von Sofie und Ramy Fragen wie: Warum flüchten Menschen nach Österreich und was erwartet sie hier?

mehr

Die neue Kampagne der BJV zu Jugend & Internet #MeinNetz

Das Internet… das ist kein ferner, abstrakter Ort. Wir verbringen einen großen Teil unseres Lebens online. Diesem Umstand will die Bundesjugendvertretung in ihrer Herbst-Kampagne #MeinNetz gerecht werden und brennende Themen aufs Tapet bringen.

mehr

No Hate Speech Sommeraktion!

Noch bis 31.8.2016 habt ihr die Möglichkeit Teil des No Hate Speech Movements zu werden. In der Initiative setzen sich Jugendliche europaweit für ein respektvolles Miteinander im Internet ein. Wie ihr teilnehmen könnt und was die Teilnehmer_innen der Aktion erwartet, könnt ihr hier nachlesen.

mehr

Umgang mit „Mobbing“ | Lehrgang Herbst 2016

Das Friedensbüro Salzburg bietet im Herbst 2016 einen Lehrgang zum Thema "Umgang mit Mobbing" an. Durch das Seminar werden Kompetenzen und wichtiges „Know-How“ für den richtigen und bewussten Umgang mit Mobbing vermittelt.

mehr

Ernährungsspezifischer Lehrgang (Projekt "GAAS")

Du möchtest dein Ernährungswissen vertiefen sowie Methoden für die Entwicklung und Umsetzung neuer Gesundheitsförderungsprojekte im Bereich Jugendarbeit kennenlernen bzw. weiterentwickeln? Dann möchten wir dir gerne dieses kostenlose Fortbildungsangebot vorstellen.

mehr

Freiwilliges Umweltjahr: Organisationen suchen Jugendliche als Freiwillige!

Das Freiwillige Umweltjahr FUJ bietet jungen Menschen ab 18 Jahren die Möglichkeit, sich in einer gemeinnützigen Einrichtungen zu engagieren, praktische Erfahrungen und wichtige Schlüsselqualifikationen für das spätere Berufsleben zu sammeln! Die offizielle Anmeldefrist ist zwar schon vorbei, aber es gibt noch einige Einsatzstellen, die suchen.

mehr

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at