Aktuell

Mach mit: ECYC-Kampagne #valueyouthwork

Das Europäische Netzwerk ECYC (European Confederation of Youth Clubs) lädt zum Mitmachen bei der Online-Kampagne #valueyouthwork ein. Ziel der Kampagne ist es die Rolle von Jugendarbeit in der Prävention extremistisch motivierter Gewaltakte durch Jugendliche hervorzuheben. Aus diesem Grund sind alle ECYC-Mitglieder sowie andere Organisationen, die auf verschiedenste Weise Jugendarbeit betreiben, herzlich eingeladen sich an der Kampagne #valueyouthwork zu beteiligen.

mehr

Info-Veranstaltung: "Erasmus+: Jugend in Aktion für Neulinge" (Wien)

Ihr möchtet mehr über EU-geförderte Jugendprojekte erfahren? Beim Infoabend am 13. September bekommt ihr Infos zum EU-Programm im Jugendbereich.

mehr

Umfrage zu INKLUSIVER JUGENDARBEIT

ALL IN ist ein Projekt zur strategischen Partnerschaft über inklusive Jugendarbeit. Es wird aus Mitteln des EU - Programmes Erasmus+ finanziert und von acht Partnerorganisationen aus verschiedenen Ländern durchgeführt. Um weiterhin Aus- und Fortbildungsprogramm für alle, die in der Jugendarbeit oder in Jugendorganisationen tätig sind, zu entwickeln lädt YIP (Youth In Progress) Austria zu einer Umfragen ein. Mach mit bis 1.9.2017!

mehr

Videospot gegen Hass im Netz

MAKE LOVE GREAT AGAIN unter diesem Titel veröffentlichte bOJA am 12. August - dem Internationealen Tag der Jugend - den Videospot gegen Hass im Netz. Der Clip entstand im Kontext der Jugend-Kampagne No Hate Speech Movement und wurde gemeinsam mit der filmschool vienna produziert.

mehr

Der Österreichische Open Source Award

Du bist an einem Open Source Projekt beteiligt, hast vor kurzem ein Eigenes veröffentlicht oder kennst jemanden, der das getan hat? Dann bist du hier genau richtig! Österreichische Open Source Akteur_innen und ihre Projekte brauchen Öffentlichkeit - reiche noch bis 20.8.2017 ein!

mehr

JUZ UNITED 2.0 - Vernetzungstreffen (OÖ)

Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder das Vernetzungstreffen der oberösterreichischen Jugendarbeit im Rahmen der Tagung JUZ UNITED 2.0 in Linz statt. Jugendzentrumsleiter_innen können sich bis 20.9. anmelden - die Veranstaltung wird am 27.9.2017 im Hotel Kolping abgehalten.

mehr

STUDIE: Wie Soziales Emotionales Lernen die Entwicklung Jugendlicher positiv beeinflusst

Diese im Juli 2017 veröffentlichte Meta-Analyse zeigt, dass sich Soziales Emotionales Lernen-Interventionen in der Schule auch noch Monate bis Jahre im Nachhinein positiv auf die betroffenen Student_innen auswirken.

mehr

Workshop zum Thema Nachhaltigkeit "Die Welt, wie sie uns gefällt!"

Gemeinsam mit drei internationalen Jugenddelegierten der BJV erarbeiten die Teilnehmer_innen das Thema Nachhaltigkeit in diesem kostenlosen Workshop-Angebot, das sich an Jugendgruppen ab 12 Jahren richtet.

mehr

Study Visit: Democracy Reloaded Study Visit (P)

Im Rahmen dieses Studienbesuchs in Lissabon, Portugal werden Jugendbeteiligungsprojekte besucht und deren Angebote für die eigene Praxis reflektiert. Der Besuch bietet lokalen Vertreter_innen von Gemeinden ebenso wie Jugendorganisationen die Möglichkeit zum Austausch und zur Zusammenarbeit.

mehr

1. OGSA-Treffen der AG: „Stellenwert der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Kontext Sozialer Arbeit“

Wir möchten auf das erste Treffen der AG „Offene Kinder- und Jugendarbeit“ der OGSA aufmerksam machen, das am 13.09.2017 in St. Pölten stattfinden wird. Neben spannenden Inputs erwartet die Teilnehmenden auch Raum für Diskussion und inhaltlichen Austausch.

mehr

Selbstverteidigungs-Workshop: #GegenHassimNetz (W)

In diesem interaktiven Workshop mit Ingrid Brodnig bekommt ihr praktische Tipps wie man mit Hass im Netz umgehen kann und erarbeitet Handlungsmöglichkeiten, um sich für Betroffene einzusetzen. Der Workshop richtet sich an Mädchen/junge Frauen und findet am 21.8.2017 im Bundeskanzleramt in Wien statt - Anmeldung bis 17.8.2017

mehr

Thema "Generationendialog": Der Jugendpreis 2017 (Ö) und ein Marktplatz (CH)

Projekte, an denen verschiedene Generationen gemeinsam aktiv teilnehmen, sind nicht nur wichtig, sie können auch sehr niederschwellig im öffentlichen Raum angeboten werden und sind natürlich aus der sozialen Perspektive interessant. Um das "Miteinander von Jung und Alt" zu fördern, hat der Österreichische Jugendpreis 2017 daher einen Themenschwerpunkt gesetzt, bei dem Angebote, die sich dem Generationenaustausch widmen, ausgezeichnet werden. Auch in der Schweizer Jugendarbeit ist Generationenarbeit ein Thema - wer sich Ideen und Anregungen für die eigene Arbeit holen möchte, ist daher herzlich zur Fachtagung "Generationen in Bewegung" in Zürich am 8.9. eingeladen!

mehr

Fachtagung: Spielplatz ist überall! (Stmk)

„Spielen, um zu fühlen, zu lernen und zu leben“ ist das Thema der Fachtagung "Spielplatz ist überall!". Am Programm stehen praxisbezogene Workshops und ein spannender Vortrag von André Stern! Die Fachtagung findet am 5. Oktober 2017 in Bruck/Mur statt. Anmeldung bis 18.9.17

mehr

Workshop: „Game Over?“ - Videospiele als Herausforderung in der OJA (Stmk)

Digitale Spiele nehmen eine zunehmend große Rolle in der Freizeitgestaltung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein und sind aus deren Lebenswelt kaum mehr wegzudenken. Der Workshop "Game Over?" bietet Fachkräften der Offenen Jugendarbeit den Erwerb eines breiteren Handlungsspektrums im Umgang mit Videospielen an und soll so den Zugang zu einer wichtigen Lebenswelt ihrer Adressat_innen ermöglichen.

mehr

Vernetzungstreffen „Beiträge der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit zur Integration“ (NÖ)

Am 2. Oktober findet ein Vernetzungstreffen des NÖ Jugendreferats gemeinsam mit dem BM für Familie & Jugend statt. Die Veranstaltung widmet sich „Beiträgen der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit zur Integration“. Das genau Programm folgt, der Termin kann schon mal vorgemerkt werden!

mehr

Projekt GaYA: Jugendbeteiligung in den Alpen stärken

Wie können Jugendliche mehr in politische Prozesse eingebunden werden? Dieser Frage widmet sich das alpenweite Projekt GaYA (Governance and Youth in the Alps), dessen Ziel es ist, die junge Generation stärker in politische Strukturen und Entscheidungsprozesse einzubinden. Lest mehr dazu in der Medienmitteilung der CIPRA und schaut euch das anschauliche Video zum Projekt an!

mehr

Dialog Jugendforschung (W)

Die vom Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie publizierte Studie "Wirkungsevaluation mobiler Jugendarbeit" wird beim kommenden Dialog Jugendforschung präsentiert. Der Dialog findet am 21. September 2017 von 15:30 bis 17:00 Uhr im BMFJ statt.

mehr

Pressedienst „Safer Internet für die Jugendarbeit“

Der Saferinternet.at-Pressedienst ist eine Serviceleistung für Stakeholder der außerschulischen Jugendarbeit. In der aktuellen Ausgabe des Pressedienstes geht es um das Thema „Bedrohliche Kettenbriefe in WhatsApp – der Angstmacher unter Kindern“. Hier erfährst du, wo du den Pressedienst bestellen kannst.

mehr

7. Bericht zur Lage der Jugend in Österreich (2017)

Bereits zum 7. Mal ist im Jänner 2017 der Jugendbericht des BMFJ erschienen. Seit Mitte Juli läuft nun auf dem Jugendportal eine Online-Diskussion zu Themen des aktuellen Jugendberichts, bei dem Jugendliche ausgewählte Ergebnisse mitdiskutieren können.

mehr

Aviso: Dialog Gesunde Schule 2017 (W)

Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Dialog Gesunde Schule“ findet am 16. Oktober 2017 in Wien die Tagung „Mobbing - alle gegen mich?“ statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und man kann sich bereits anmelden!

mehr

Kunstprojekt: Was geht? (Stmk)

Den öffentlichen Raum erforschen und ausloten, wo junge Leute sich einbringen und etwas bewegen können - das ist Ziel des steirischen OJA-Projekts "Was geht?". In vier Gemeinden entstehenden dabei Kunstwerke, die deutlich machen sollen , dass Jugendliche sich für die Veränderungen ihrer Lebensumgebung nicht nur interessieren, sondern dazu auch etwas zu sagen haben! Am 14. Juli wird eines der Projekte in Gratkorn präsentiert.

mehr

Aviso: Filmreihe & gender:impulstage im Oktober (Vbg)

Am Dienstag, den 24. Oktober finden an der Fachhochschule Vorarlberg die gender:impulstage 2017 ­– Schöner leben ohne Sexismus! statt. Im Vorfeld dieser Fachtagung veranstaltet der Verein Amazone gemeinsam mit dem Spielboden Dornbirn von 17. bis 19. Oktober 2017 eine thematisch passende Filmreihe.

mehr

Forum: Demokratie und Europäische Bürgerschaft „Raise your voice“

"Raise your voice for tomorrow’s Europe” unter diesem Titel findet das Forum zum Thema Demokratie und Europäische Bürgerschaft von 13. - 16. November 2017 in Ljubljana, Slovenien statt. Die Veranstaltung wird von der Österreichische Nationalagentur für das Programm Erasmus+ Jugend in Aktion mitunterstützt. Anmeldung bis 17.9.2017

mehr

Studie zu Gesundheit(sverhalten) österreichischer Schüler_innen

Anfang der 80er Jahre entwickelte die WHO eine der größten europäischen Kinder- und Jugendgesundheitsstudien unter dem Titel „Health Behaviour in School-aged Children Study“. 2016 wurde das erste Mal die internationale Vergleichsstudie "Growing up Unequal" präsentiert, in welcher auch die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten der österreichischen Schülerinnen und Schüler erfasst wird.

mehr

Symposium „Die Welt ist meine Welt. Wieviel Globalisierung verträgt der Mensch?“ (OÖ)

Die Pädagogische Hochschule OÖ lädt herzlich zum Symposium „Die Welt ist meine Welt. Wieviel Globalisierung verträgt der Mensch?“ ein. Die kostenlose Veranstaltung inkl. Gratis Festivalpass findet im September am Festivalgelände der Ars Electronica Linz statt.

mehr

Weiterbildung für die außerschulischen Jugendarbeit (Stmk)

Die A6 - Fachabteilung Gesellschaft - Referat Jugend (Steiermark), bietet ab September 2017 eine neue Weiterbildungsreihe an. Die Inhalte dieser Weiterbildung vermitteln Fachwissen zu den unterschiedlichen Bereichen der Offenen, Verbandlichen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit.

mehr

ANMELDUNG zur 11. bOJA FACHTAGUNG #digitalejugendarbeit

Die Anmeldung für die 11. bundesweite Fachtagung Offene Jugendarbeit ist ab sofort möglich! Die Tagung findet heuer in Wien statt und wird sich mit dem Thema #digitalejugendarbeit "Offene Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft" auseinandersetzen.

mehr

Aktuelle wertstatt-Publikation: jugendarbeit - Lage und Zukunft

Diese Publikation beschäftigt sich mit den Anforderungen an Jugendarbeit auf unterschiedlichen Ebenen. Sie behandelt dabei die vielschichtigen gesellschaftlichen und strukturellen Rahmenbedingungen von „Jugenden“ und die dadurch immer wieder notwendigen Veränderungen und Weiterentwicklungen von Jugendarbeit.

mehr

Digitale Medien: Themen und Trends in der Jugendarbeit

Welche Safer Internet-Themen sind aktuell für die Jugendarbeit relevant? In diesem Beitrag geht es um die aktuellen Themen und Trends aus den Safer Internet-Vernetzungstreffen im Frühjahr 2017. Etwa wie Jugendliche Infos aus dem Netz bewerten, wie mit WLAN im JUZ umgegangen werden soll, uvm.

mehr

AUFRUF: Internationale Jugendbegegnung (P)

Die polnische Gemeinde Łużna organisiert im September (8-11.09.) 2017 eine internationale Jugendbegegnung für junge Leute im Alter von 16 bis 27 Jahren. Zu der Teilnahme an dem Projekt sind auch Jugendliche und junge Erwachsene aus Österreich eingeladen. Gefragt sind nun Vertreter_innen aus der OJA, die Interessen an dieser Begegnung hätten.

mehr

Rechtsseminare zum SWÖ-KV (Wien)

Wie sind die einzelnen Bestimmungen des SWÖ-Kollektivvertrags zu verstehen, wie in der Arbeitspraxis umzusetzen? Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Inhalt des KVs sowie über die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen. Es werden zwei Termine (Juli, September) angeboten - das Seminar richtet sich an Einrichtungen, die den SWÖ-KV schon länger anweden und ein Update brauchen (keine Neuumstiege!).

mehr

jugendinfo-Broschüren im neuen Outfit

Letztes Jahr haben die JUGENDINFOS Jugendliche und Jugendarbeiter_innen um ihre Meinung zu den jugendinfo-Broschüren befragt. Dank zahlreicher Rückmeldungen erscheinen nach und nach die neuen Produkte – inhaltlich überarbeitet, aktualisiert und grafisch neu gestaltet.

mehr

No Hate Speech

Das im Juni 2016 gegründete Nationale No Hate Speech-Komitee will für das Thema Hass im Netz sensibilisieren, Hass im Netz entgegenwirken sowie Aktionen gegen Hassrede anregen und unterstützen. Wie man sich engagiert und für ein respektvolles Miteinander einsetzen kann, zeigt die neue Website nohatespeech.at

mehr

Teilnehmer_innen für interaktiver Studienbesuch gesucht!

Du bist Jugendarbeiter_in, Vortragende_r, Studierende_r... und interessierst dich für geschlechtersensible Schule? Für einen interaktiven Studienbesuch im Herbst werden Teilnehmer_innen gesucht, die im Bereich schulischer und außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und an der Weiterentwicklung von geschlechtersensiblen Methoden interessiert sind.

mehr

Seminar: „Grundlagen zu Suchtprävention“ (W)

In dem Seminar „Grundlagen zu Suchtprävention“ für Sozialpädagog_innen und Fachkräfte, werden die wichtigsten Grundlagen im Zusammenhang mit Suchtprävention vermittelt. Es findet am 28.09.2017 im Verein Dialog in Wien statt.

mehr

TIPP: Zeitung "ZB - Beiträge zur Jugendarbeit in Tirol"

Für die Mitarbeiter_innen in der Kinder- und Jugendarbeit und alle Interessierten gibt das Amt der Tiroler Landesregierung in Kooperation mit dem Amt für Jugendarbeit in Südtirol die Zeitung "ZB - Beiträge zur Jugendarbeit in Tirol" mit Bildungsangeboten, jugendpädagogischen Beiträgen, Erfahrungsberichten und vielem mehr heraus.

mehr

Lehrgang: webCamp Jugend Online – Webskills für die Jugendarbeit

Ob Youtube-Hype, Online-Dschihadismus oder Netz-Pornografie – kaum ein aktuelles Jugend-Phänomen ist ohne die Dimension des Internets zu verstehen. YouTube, WhatsApp, SnapChat & Co. stellen Pädagog_innen damit vor neue Herausforderungen. In diesem Lehrgang geht es um die Vermittlung von Orientierungswissen und die praxisorientierte Aneignung von "Digital Literacy" für eine moderne Jugend- und Medienarbeit.

mehr

Rückblick: koje Jahresbericht 2016

Das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung, kurz koje, ist beim Thema OJA die gestaltende Kraft im Land Vorarlberg und gibt als Seismograph für jugendrelevante Themen wichtige Impulse für das Sozialsystem im Bundesland. In ihrem aktuellen Jahresbericht gibt die koje einen umfassenden Rückblick über ihre Tätigkeiten und lässt das Jahr 2016 Revue passieren.

mehr

Infoveranstaltung: Diplomlehrgang Jugendarbeit Schloss Hofen (Vbg)

Das Weiterbildungszentrum Schloss Hofen in Vorarlberg lädt zur ersten Infoveranstaltung zum kommenden Diplomlehrgang Jugendarbeit am 19. Juni 2017. Im Rahmen dieser Infoveranstaltung erhaltet ihr einen Überblick über den Lehrgang. Der Lehrgang selbst startet im November 2017.

mehr

Handbuch „Die gute Gesundheitsinformation Österreich"

Wie können "gesundheitskompetente" Organisationen Gesundheitsinformationen verständlich und geschlechtergerecht an ihr Zielpublikum kommunizieren? Im Auftrag des Gesundheitsministeriums hat das FGZ Graz ein Handbuch erstellt, welches zeigt wie Gesundheitsinformation vermittelt werden kann. Ergänzt wird dieses durch einen „Werkzeugkoffer“ mit Checklisten.

mehr

Jugendspezifische Daten - eine Sammlung des ÖIF

Neben einer Forschungsplattform, die u.a. jugendspezifische Panelstudien in Österreich und Europa sammelt, bringt das Österreichische Institut für Familienforschung (ÖIF) die Publikation "Fokus Jugend" heraus. Sie liefert eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Daten zur Lebenssituation von Jugendlichen in Österreich.

mehr

Webapp "Sozialatlas"

Der "Sozialatlas" soll das Finden von Unterstützungen in der Sozialen Landschaft zur einfachen Übung machen. Bei der Webapp handelt sich um eine kartenbasierte Anwendung, die sowohl eine passive Nutzung (Informationen abrufen) als auch eine aktive Nutzung (Eintragen von Daten) zum Ziel hat; aktuell befindet sich die App noch im Aufbau.

mehr

Symposium: Lösungsfokussierte Praxis in der behördlichen Sozialarbeit (NÖ)

Bei diesem Ilse Arlt Symposium lädt die FH St. Pölten ein zu einem "gathering" bei der Praktiker_innen von gelungenen Projekten berichten. Sie zeigen anhand von konkreten Beispielen, wie Empowerment im Rahmen der behördlichen Sozialarbeit ernstgenommen und umgesetzt wird.

mehr

Tagung: Gemeinsam für Frauengesundheit (W)

Für Interessierte aus der Mädchenarbeit findet am 26. September 2017 in Wien eine Tagung des Netzwerks der österreichischen Frauengesundheitszentren statt. Thema wird "Frauengesundheit gestern – Gender heute?" sein. Ein detailliertes Programm folgt, die Anmeldung ist bereits möglich.

mehr

Neue WHO-Studie über Gesundheit und Adipositasentwicklung europäischer Jugendlicher

Aus einem neuen Bericht der WHO, der heute auf dem Europäischen Kongress zum Thema Adipositas in Portugal präsentiert wurde, geht hervor, dass die Zahl der unter Adipositas leidenden Jugendlichen in vielen Ländern der Europäischen Region der WHO weiter wächst.

mehr

pink noise Girls Rock Camp

Du kennst junge Mädchen, die schon immer in einer Band spielen, Songs schreiben und die Bühne erobern wollten? Das pink noise Girls Rock Camp ist eine Musik- und Bandprojektwoche für Mädchen, um andere musikbegeisterte Jugendliche kennen zu lernen.

mehr

Zeit!Raum – Magazin & Verein für soziokulturelle Projekte

Wir möchten euch hier gerne eine Social-Profit Organisation, die seit nun mehr 20 Jahren besteht, vorstellen. Der Zweck des Vereins ist es mit soziokulturellen Projekten ZEIT und RAUM für jene zu erkämpfen, die beides besonders dringend brauchen. Interessierte können die Zeitschrift für soziokulturelle Arbeit abonnieren und sich so über laufende Angebote und Aktionen informieren.

mehr

Weiterbildung: Digitaler Wandel als Chance einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (Sbg)

Die BNE Sommerakademie lädt auch heuer wieder Pädagog_innen aus dem schulischen und außerschulischen Bereich zur Sommerakademie ein. Die Fortbildung findet von 21. - 24.8. in Salzburg statt.

mehr

MYKI - Österreichischen Kinderschutzpreis 2017

Für den Österreichischen Kinderschutzpreis MYKI 2017 können bis zum 30. September wieder Projekte eingereicht werden!

mehr

MÜLLionen Möglichkeiten“: Methodentoolbox Abfallvermeidung

Die „Methodentoolbox Abfallvermeidung“ bietet eine praxisnahe Sammlung verschiedenster Methoden zur Vermittlung des Themas "Müllvermeidung" an Jugendliche.

mehr

Fortbildung: ICH! Ganz schön selbstbewusst (W)

Das Frauengesundheitszentrum FEM bietet seit vielen Jahren Workshops für Mädchen zum Thema Selbstwertgefühl, Schönheitsideale und Prävention von Essstörungen an. "ICH! Ganz schön selbstbewusst" ist eine kostenlose Fortbildung zum Thema Selbstwertgefühl und Essstörungsprävention.

mehr

Interdisziplinäre Tagung: "Jugend - Lebenswelt - Bildung" (T)

Wir möchten hiermit die interdisziplinäre Tagung „Jugend – Lebenswelt – Bildung. Perspektiven für Jugendforschung in Österreich“ ankündigen. Sie findet vom 16. bis 18. November 2017 an der Universität Innsbruck statt.

mehr

Sonderfinanzierung von Jugendmobilitätsprojekten

Innovation und Kreativität bei der Umsetzung von Jugendmobilitätsprojekten wird durch die klimaaktiv mobil Sonderfinanzierung finanziell unterstützt. Jetzt einreichen!

mehr

Studie „Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit: Identitäten, Lebenslagen & abwertende Einstellungen", Wien

Vor wenigen Tagen wurde die Studie "Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit: Identitäten, Lebenslagen und abwertende Einstellungen" unter der Leitung von Kenan Gengör und Caroline Nik Nafs veröffentlicht und hat zu einem großen Medienecho geführt.

mehr

Infobroschüre "Mein neuer Nachbar" zum Thema Flucht und Asyl

Die neue Infobroschüre zum Thema Flucht und Asyl beschäftigt sich mit dem Thema Flucht und Asyl und beantwortet am Beispiel von Sofie und Ramy Fragen wie: Warum flüchten Menschen nach Österreich und was erwartet sie hier?

mehr

Die neue Kampagne der BJV zu Jugend & Internet #MeinNetz

Das Internet… das ist kein ferner, abstrakter Ort. Wir verbringen einen großen Teil unseres Lebens online. Diesem Umstand will die Bundesjugendvertretung in ihrer Herbst-Kampagne #MeinNetz gerecht werden und brennende Themen aufs Tapet bringen.

mehr

No Hate Speech Sommeraktion!

Noch bis 31.8.2016 habt ihr die Möglichkeit Teil des No Hate Speech Movements zu werden. In der Initiative setzen sich Jugendliche europaweit für ein respektvolles Miteinander im Internet ein. Wie ihr teilnehmen könnt und was die Teilnehmer_innen der Aktion erwartet, könnt ihr hier nachlesen.

mehr

Umgang mit „Mobbing“ | Lehrgang Herbst 2016

Das Friedensbüro Salzburg bietet im Herbst 2016 einen Lehrgang zum Thema "Umgang mit Mobbing" an. Durch das Seminar werden Kompetenzen und wichtiges „Know-How“ für den richtigen und bewussten Umgang mit Mobbing vermittelt.

mehr

Ernährungsspezifischer Lehrgang (Projekt "GAAS")

Du möchtest dein Ernährungswissen vertiefen sowie Methoden für die Entwicklung und Umsetzung neuer Gesundheitsförderungsprojekte im Bereich Jugendarbeit kennenlernen bzw. weiterentwickeln? Dann möchten wir dir gerne dieses kostenlose Fortbildungsangebot vorstellen.

mehr

Freiwilliges Umweltjahr: Organisationen suchen Jugendliche als Freiwillige!

Das Freiwillige Umweltjahr FUJ bietet jungen Menschen ab 18 Jahren die Möglichkeit, sich in einer gemeinnützigen Einrichtungen zu engagieren, praktische Erfahrungen und wichtige Schlüsselqualifikationen für das spätere Berufsleben zu sammeln! Die offizielle Anmeldefrist ist zwar schon vorbei, aber es gibt noch einige Einsatzstellen, die suchen.

mehr

bOJA, Lilienbrunngasse 18/2/47, 1020 Wien, boja@boja.at